Allgemeine Geschäftsbedingungen
streitler e. U.

Stand 01.01.2019

Präambel
streitler e. U. importiert und vertreibt Raumakustikprodukte, Licht- und Spanndecken für den gewerblichen und privaten Einsatz. Die nachstehenden AGB der streitler e. U. werden mit Ihrer Bestellung Bestandteil des Vertrages. Wir weisen daher ausdrücklich auf sie hin.

1. Geltung der AGB
Allen Lieferungen, Leistungen, Angeboten und Verträgen der streitler e. U. liegen ausschliesslich diese Bestimmungen zugrunde. Sie werden mit Vertragsabschluss, spätestens jedoch mit der Entgegennahme der Ware oder Leistung, als verbindlich anerkannt. Etwaige widersprechende Geschäftsbedingungen des Käufers gelten als ausdrücklich ausgeschlossen. Nebenabreden, Änderungen oder Ergänzungen des Vertrages sind nur wirksam, wenn Sie von der streitler e. U. schriftlich bestätigt wurden. Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen werden hiermit widersprochen.

2. Vertragsabschluss
Beauftragungen sind für streitler e. U. ab dann verbindlich, wenn streitler e. U. sie bestätigt oder ihnen durch Ausführung des Auftrages nachkommt. streitler e. U. ist berechtigt, sich bei der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen ganz oder teilweise sorgfältig ausgesuchter und überwachter Erfüllungsgehilfen zu bedienen. streitler e. U. behält sich vor, Aufträge ganz oder teilweise abzulehnen, wenn deren Inhalt offensichtlich gegen Gesetze, behördliche Bestimmungen, Rechte Dritter, die gute Sitte etc. verstossen.

3. Erfüllungsort, Lieferung, Lieferfrist und Gefahrtragung
Erfüllungsort ist der Sitz der streitler e. U. Teillieferungen durch streitler e. U. sind zulässig, soweit dies dem Kunden zumutbar ist. Bei Lieferverträgen gilt jede Teillieferung und Teilleistung als selbständige Lieferung. Versandkosten werden dem Kunden nur einmal berechnet.
Die Versandart, den Versandweg und das mit dem Versand beauftragte Transportunternehmen kann streitler e. U. nach eigenem Ermessen bestimmen.
Bei Paketsendungen geht die Gefahr auf den Käufer über, sobald die Sendung mit den Liefergegenständen vom Spediteur oder Briefträger an den Käufer übergeben wird. Um Ansprüche geltend machen zu können, hat der Käufer sowohl offensichtliche, wie eventuell festgestellte Transportschäden beim Spediteur oder Briefträger unverzüglich anzuzeigen und dies innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der Ware der streitler e. U. schriftlich mitzuteilen. 
Bei Lieferverzögerungen, die durch gesetzliche oder behördliche Anordnungen (z.B. Import- und Exportbeschränkungen) verursacht werden und nicht von uns zu vertreten sind, verlängert sich die Lieferfrist entsprechend der Dauer derartiger Hindernisse. Deren Beginn und Ende werden wir in wichtigen Fällen dem Käufer unverzüglich mitteilen.

4. Zahlungsbedingungen
Rechnungen sind in der vereinbarten Zeit ohne Abzug zahlbar. Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn streitler e. U. über den Betrag verfügen kann. Im Falle eines Zahlungsverzuges sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweils gültigen Basiszinssatz zu berechnen. Wechsel oder Schecks werden nicht angenommen.

5. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Vertragsgegenstände bleiben bis zur vollständigen Zahlung Eigentum der streitler e. U.

6. Gewährleistungen und Haftung
Wir gewähren für die Dauer von 24 Monaten ab Lieferdatum, dass die Liefergegenstände nach dem jeweiligen Stand der Technik frei von Fehlern sind. Eine Haftung für die normale Abnützung ist ausgeschlossen.
Für Mängel und Schäden, die aus fehlerhaftem, ungeeignetem oder unsachgemässem Gebrauch, der Nichtbeachtung von Hinweisen zur Anwendung, fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung entstanden sind, übernimmt streitler e. U. keine Gewähr.
Die Gewährleistung erlischt, wenn der Käufer Eingriffe und/oder Reparaturen, die nicht den regulären Wartungszyklen unterliegen, an Geräten vornimmt oder durch Personen vornehmen lässt, die nicht von streitler e. U. autorisiert wurden. Bei Mängeln der gelieferten Ware leisten wir nach unserer Wahl Gewähr durch kostenlose Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Offene und verdeckte Mängel sind uns unverzüglich, spätestens innerhalb von 2 Wochen nach Zugang der Ware (offene Mängel) bzw. nach Entdeckung (verdeckte Mängel) schriftlich anzuzeigen. Soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart, sind weitergehende Ansprüche des Käufers, gleich aus welchem Rechtsgrund, ausgeschlossen. streitler e. U. haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand unmittelbar entstanden sind; insbesondere haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögenswerte.

7. Datenschutz
Wir sind berechtigt, die bezüglich der Geschäftsbeziehung oder im Zusammenhang mit diesen erhaltenen Daten zu speichern und verarbeiten, soweit dies für die ordnungsgemässe Bestellabwicklung und Information erforderlich ist. Wir geben keinerlei Daten unserer Kunden an Dritte weiter und es besteht jederzeit die Möglichkeit, alle zu Ihrer Person gespeicherten Daten einzusehen und zu löschen.

8. Gerichtsstand und anwendbares Recht
Der Gerichtsstand ist Feldkirch. Für die Vertragsbeziehungen gilt österreichisches Recht.

9. Salvatorische Klausel
Sofern eine Bestimmung dieser Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen nichtig oder unwirksam sein sollte, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Nichtige oder unwirksame Bestimmungen werden – soweit rechtlich möglich – durch solche Regelungen ersetzt, die dem angestrebten wirtschaftlichen Zweck möglichst nahe kommen. Änderungen und Ergänzungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Nebenabreden wurden nicht getroffen.

streitler e. U.
Hintere Achmühlerstrasse 1
A-6850 Dornbirn, Österreich
Tel. +43 (0)5572 372918
EMail office@streitler.at

 

Änderungen vorbehalten